Die besten Akku-Stichsägen

Die 5 (echten) besten Akku-Stichsägen

Zweck: Zum Ausführen gerader oder gebogener Schnitte an dünnen Materialien.

Ob Holz-, Placo- oder Metallrohre schneiden, eine Akku-Stichsäge ist es das empfohlene Werkzeug, um schnell schöne Akzentschnitte zu machen.

Es gibt viele Marken von Stichsägen und die Auswahl ist nicht einfach. Abhängig von Ihrem Budget und der beabsichtigten Verwendung finden Sie hier unsere Auswahl an Rezensionen und Rezensionen, die Ihnen bei der Suche helfen sollen beste Akku-Stichsäge!

Die 3 meistverkauften Akku-Stichsägen diese Woche


Schneller Überblick: Die 5 Akku-Stichsägen


Die besten Akku-Stichsägen

Einhell TC-JS18

Einhell Akku-Stichsäge TC-JS 18 Li Power X-Change (hohe Laufruhe, zuschaltbare Pendelbewegung, werkzeuglose Universal-Sägeblattaufnahme) mit Ladegerät und 2,5Ah Akku

→ Siehe Preis

Akkulos bietet die Einhell Stichsäge TC-JS 18 ihrem Anwender große Freiheit und ermöglicht ihm, sich während seiner Arbeit leicht zu bewegen. Der Griff ist einfach und bietet eine große Stabilität während des Gebrauchs. Das sorgt für exakte Schnitte.

Die damit ausgestattete Blasfunktion sorgt für gute Sicht während der Arbeit. Das Anbringen der Klinge ist einfach. Er ist vielseitig einsetzbar, hat eine bessere Schnittleistung und eine robuste Sohle.

Leistungen

  • Gute Sichtbarkeit
  • Werkzeugloser Klingenwechsel
  • Robuste Sohle
  • Gute Schnittleistung
  • Guter Halt

Nachteile

  • Kein Laser, Sie müssen sich bücken, um die Schnittlinie zu sehen

 


Stanley Fatmax FMC650B-XJ

Stanley FATMAX Akku-Stichsäge 18 V Lithium-Ionen-Bürstenloser Motor Leistungsstark und praktisch (Holz 55 mm, Metall 8 mm) Ohne Akku oder Ladegerät FATMAX V20-Reihe SFMCS600B-XJ

→ Siehe Preis

Die Stichsäge Stanley Fatmax FMC650B-XJ ist mit ihren 3 Pendelstufen vielseitig und ermöglicht es Ihnen, die Präzision des Schnitts anzupassen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Schrägschnitte bei 45°C durchzuführen.

Ergonomisch ermöglicht es eine gewisse Unterstützung und bietet einen guten Komfort während des Gebrauchs. Es ist effektiv, weil der Klingenwechsel sehr schnell erfolgt, insbesondere beim Wechsel zu einer anderen Anwendungsart.

Ausgestattet mit einem Gebläse befreit dieser das Schnittgut von Abfall, damit Sie gut sehen können, was Sie tun.

Leistungen

  • Ergonomisch
  • Schneller Klingenwechsel
  • 45° Schrägschnitte mit verstellbarer Sohle
  • Effizient

Nachteile

  • Planen Sie den Kauf einer Batterie

 


DEWALT DCS334NT-XJ

DEWALT - Brushless XR 18V Li-ion Top Handle Stichsäge - DCS334NT-XJ - Akku-Säge mit TSTAK Koffer und LED Beleuchtung - Leerhub 3200U/min - Holzschnitt 135mm / Stahlschnitt 10mm [Energieeffizienzklasse A].

→ Siehe Preis

Die DEWALT DCS334NT-XJ Stichsäge ist auf Langlebigkeit ausgelegt und hat viel mehr Laufzeit. Es verfügt über ein Gebläse, das es vor verschiedenen Ablagerungen und Staub schützt, die das Gerät beschädigen könnten.

Die doppelte LED-Beleuchtung ermöglicht es Ihnen, unabhängig von der Tageszeit oder der Beleuchtung des Ortes, an dem Sie sich befinden, genau zu sehen, welcher Schnitt ausgeführt wird. Das Klingenschnellwechselsystem hält die Klinge fest und ermöglicht ein präzises Arbeiten.

Leistungen

  • Inklusive Aufbewahrungsbox
  • Präzise
  • LED für gute Sicht beim Schneiden
  • Gute Sicherheit
  • Werkzeuglos verstellbare Sohle

Nachteile

  • Verkauft ohne Batterie

 


Bosch Professional GST 12V-70

Bosch Professional 12V System Akku-Stichsäge GST 12V-70 (2 Sägeblätter, Gleitschuh, Splitterschutz, Schnittleistung in Holz: 70 mm, ohne Akkus und Ladegerät, in einer L-BOXX)

→ Siehe Preis

Die Bosch Stichsäge ist kompakt und leicht. Es ist auch ergonomisch, was dem Benutzer einen guten Griff ermöglicht. Ausgestattet mit einer LED-Beleuchtung ermöglicht diese Stichsäge eine gute Sicht und sorgt für präzise Schnitte sehr nah an der Schnittlinie.

Mit dieser Stichsäge haben Sie die Möglichkeit, Schnitte in Aluminium, Metall und Holz mit einer Tiefe von 70 mm durchzuführen.

Leistungen

  • Kompakt und leicht
  • Hohe Energie
  • Dünner Griff für guten Komfort und guten Halt
  • Akku mit langer Autonomie
  • Vorhandensein eines Splitterschutzes, um Splitter in den Augen zu vermeiden

Nachteile

  • Der Ein-/Aus-Knopf ist praktisch, aber wenig sicher, falls uns das Gerät aus der Hand rutscht

 


Makita DJV180Z

STICHSÄGE MAKITA 18V LI-ION BUCH OHNE AKKU - DJV180Z

→ Siehe Preis

Die Akku-Stichsäge Makita DJV180Z verfügt über eine gewisse Autonomie, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Arbeit dort auszuführen, wo Sie möchten. Kompakt und leicht, einfach aufzunehmen und zu handhaben. Es verfügt über eine große Kraft und ermöglicht präzise und schnelle Schnitte.

Die Griffe sind ergonomisch, was eine gute Unterstützung ermöglicht. Das Vorhandensein des LED-Lichts ermöglicht es, unabhängig von der Tageszeit und immer präzise zu schneiden.

Leistungen

  • Kompaktes und leichtes Gerät
  • Batterie mit großer Autonomie und Lebenserwartung
  • Hohe Griffe für mehr Komfort und gute Ergonomie
  • LED-Beleuchtung für einfaches Schneiden der Linie
  • Luftstrahl zum Vertreiben von Staub

Nachteile

  • Planen Sie den Kauf einer Batterie

 

Kaufratgeber: So wählen Sie eine Stichsäge aus

Bevor Sie sich für eine Stichsäge entscheiden, müssen Sie zunächst festlegen, wofür Sie sie verwenden, was sie wert ist und wie Sie sie verwenden. Ganz zu schweigen von den besten Marken und anderen zu berücksichtigenden Parametern.

Warum eine Stichsäge kaufen?

Die Stichsäge wird am häufigsten von denen verwendet, die gerne Heimwerken. Er greift präzise und sauber in das Schneiden von geraden, runden oder geschwungenen Formen ein.

Was kostet eine Stichsäge?

Der Preis einer Stichsäge variiert natürlich je nach Sortiment, zu dem sie gehört. Tatsächlich gibt es einsteigerstarke, aber zuverlässige Stichsägen, deren Preise zwischen 60 und 100 Euro liegen. Mittelklasse-Stichsägen liegen zwischen 100 und 150 US-Dollar und High-End-Stichsägen beginnen bei 150 US-Dollar.

Wie benutzt man eine Stichsäge?

Um eine Stichsäge richtig zu verwenden, müssen Sie damit beginnen, das Teil oder Material, das Sie schneiden möchten, auf der Arbeitsfläche zu befestigen. Stellen Sie dabei sicher, dass das sichtbare Gesicht nach unten gelegt wird. Wenn Sie ein kabelgebundenes Modell verwenden, stellen Sie sicher, dass das Kabel Sie während der Verwendung nicht stört.

Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, lassen Sie es auf Vollgas kommen. Halten Sie die Stichsäge fest flach und beginnen Sie mit dem Schneiden. Sie müssen mit dem Sägen ohne Gewalt fortfahren und vor allem muss sich das Sägeblatt bewegen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Wie wählt man ein stichsägen aus?

Um eine gute Wahl zu treffen, müssen Sie einige Informationen über die Eigenschaften der Stichsäge berücksichtigen.

Die besten Akku-Stichsägen

  • Das zu schneidende Material

Hier geht es darum, die für die Stichsäge zu verwendenden Blätter entsprechend dem zu schneidenden Material auszuwählen, Hartholz, Gipskarton, Metall...

  • Die Macht

Für den gelegentlichen Gebrauch empfiehlt sich eine Leistung von 500 W und für eine intensivere Nutzung ist eine Leistung von 700 W besser.

  • Kompfort

Ergonomie der Griffe, guter Halt, Vorhandensein einer Düse für einen Staubsauger oder ein Gebläse sind für einen guten Halt des Geräts zu berücksichtigen.

  • Das Gewicht

Eine gute Stichsäge ist etwas schwer. Allerdings muss man damit problemlos umgehen können.

  • Der Preis

Sie finden Stichsägen je nach Verwendungszweck von 30 Euro bis über 200 Euro. Es hängt alles davon ab, was Sie damit vorhaben. Allerdings würde eine Stichsäge mit einem Budget von 60 Euro einen effektiven Job machen. Mit 100 Euro bekommt man ein Gerät mit guter Leistung.

Welche Stichsägemarke soll man wählen?

Es gibt mehrere Marken, die sich an die Kommerzialisierung von Puzzles gewagt haben. Sie alle zeichnen sich durch ihren Einfallsreichtum bei der Bereitstellung von Geräten aus, die den Bedürfnissen des Benutzers entsprechen.

Die bekanntesten Marken sind:

  • Hitachi
  • DeWALT
  • Festool
  • Bosch
  • Makita
  • Milwaukee

Welches Zubehör ist bei einer Stichsäge zu beachten?

Es gibt Zubehör, das Sie beim Arbeiten mit Ihrer Stichsäge verwenden können. Drei davon erweisen sich als wesentlich:

  • Der Splitterschutz

Es verhindert die Bildung von Splittern auf der Oberfläche des zu schneidenden Teils oder Materials.

  • Der Führungsstopp

Es ermöglicht Ihnen, beim Platzieren der Stichsäge einen perfekten Schnitt zu machen und somit einer einzigen Richtung zu folgen.

  • Kratzfeste Platten

Sie schützen die Oberflächen von Teilen oder Materialien.

Was ist der Unterschied zwischen einer Stichsäge und einer Kreissäge?

Anders als die Stichsäge ist die Kreissäge nicht vielseitig einsetzbar. Es ermöglicht jedoch ein präziseres Schneiden langer gerader Schnitte. Außerdem ist es viel leistungsstärker als die Stichsäge. So kann es mehr verschiedene Materialien schneiden.

de_DE