Beste Polycarbonat-Gewächshäuser

Die 5 (wirklich) besten Polycarbonat-Gartengewächshäuser

Ziel: Exotische Pflanzen überwintern, Setzlinge aufziehen, den Gemüsegarten vor Frost, Unwetter und Verschmutzung schützen, Vögel, Katzen, Schnecken und Raupen fernhalten.

Ob für einen Garten, für einen Balkon oder für eine Terrasse, ein Gartengewächshaus aus Polycarbonat passt das empfohlene Werkzeug für den Anbau von Tomaten, Kräutern und die Kontrolle des Wetters.

Es gibt viele Marken von Polycarbonat-Gartengewächshäusern und die Auswahl ist nicht einfach. Abhängig von Ihrem Budget und der Verwendung, die Sie daraus machen möchten, finden Sie hier unsere Auswahl an Rezensionen und Rezensionen, die Ihnen bei der Suche helfen sollen das beste Gartengewächshaus aus Polycarbonat!

Finden Sie auch in unserem Kaufratgeber heraus, welches Gewächshaus Sie kaufen sollten, wenn Sie in einem Gebiet mit starkem Wind leben!

Die 3 meistverkauften Gartengewächshäuser aus Polycarbonat in dieser Woche


Schneller Überblick: Die 5 besten Gartengewächshäuser aus Polycarbonat


Beste Gartengewächshäuser aus Polycarbonat

1 – Deuba: Das beste kompakte Gartengewächshaus

Deuba Aluminium Gartengewächshaus 7,6m³ mit Fenster und Dachrinne + Fundament/Pflanzenkultursockel 250x190x195

→ Siehe Preis

Dieses kleine Gewächshaus von 4,75 m2 kann alle Arten von Gemüse und Pflanzen anbauen. Es hat eine Tür, Dachfenster und Dachrinnen. Der Bodensockel ermöglicht eine bessere Stabilität und Verankerung.

Leistungen
  • Faltbare Dachfenster
  • Kleine 4,75 m2
  • Kompakt, weniger windanfällig
Nachteile
  • Wir stehen nur in der Mitte

 


2 – Zelsius: Das beste Gartengewächshaus aus Polycarbonat mit Sockel

Zelsius Alu-Gewächshaus für den Garten | 430x190cm | 6mm Platten | Verwendbares Tomatengewächshaus, Schichtrahmen und Pflanzengewächshaus (mit Sockel)

→ Siehe Preis

Dieses bewehrte Gewächshaus ermöglicht einen schädlings- und witterungsgeschützten Gemüseanbau. Es ist groß (ca. 8,5 m2) und kann daher doppelt so viele Pflanzen aufnehmen.

Leistungen
  • Groß (ca. 8,5 m2)
  • Dachfenster
  • Verstärkungen gegen den Wind
Nachteile
  • Aufbauanleitung verbesserungswürdig

 


Das beste Gewächshaus für den Vogelschutzgarten

TecTake Gewächshaus mit Sockel Aluminium Polycarbonat Zelt Pflanzenunterstand Gartenbau - Verschiedene Modelle (375x185x195cm mit Sockel | Nr. 402478)

→ Siehe Preis

Mit etwas mehr als 7 m2 können Sie in diesem mittelgroßen Gewächshaus dasselbe tun wie die anderen, nämlich vor Kälte, schlechtem Wetter und gierigen Tieren schützen.

Leistungen
  • Etwa 7 m2
  • Dachfenster
Nachteile
  • Komplizierte Montage
  • Gegen den Wind zu verstärken

 


4 – Deuba: Das beste Gartengewächshaus aus Polycarbonat in Originalgröße

Deuba Aluminium Gartengewächshaus 11,73m³ Outdoor Unterstand für Pflanzen Gemüse Obst 380x190cm 4 Fenster

→ Siehe Preis

Für 7,2 m2 ist hier ein großes Gewächshaus, das viele Pflanzen und Gemüse lagern und anbauen kann. Seine Basis auf dem Boden, seine 4 Dachfenster unterscheiden es von anderen Gewächshäusern.

Leistungen
  • 4 Dachfenster
  • Große Größe 7,2 m2
  • Vorteil 3
  • Vorteil 4
Nachteile
  • Anleitung in Deutsch, lange zum zusammenbauen
  • Gegen starken Wind verstärken

 


5 – CANOPIA Palram Hybrid: Das beste Gartengewächshaus aus Polycarbonat (echt)

CANOPIA Palram Hybrid-Gewächshaus – Wände aus durchsichtigem Polycarbonat – Dach aus durchscheinendem Polycarbonat, Aluminiumrahmen, Sockel inklusive – Grün

→ Siehe Preis

Unter all den Gewächshäusern von Jarin gibt es eines, das uns nicht enttäuscht hat, und es ist dieses.

Dieses mittelgroße Gewächshaus ist robuster als die anderen (ebenfalls in mehreren Größen erhältlich). Wir schätzen den Aluminiumrahmen und die lichtdurchlässigen Polycarbonatplatten, um gut durchschauen zu können.

Leistungen
  • Robuster als andere Modelle
  • Durchscheinendes Polycarbonat
  • Blockiert UV
  • Kein Clipsystem
Nachteile
  • lange Montage

 

Kaufratgeber: Wie wählt man ein Gartengewächshaus aus Polycarbonat aus?

Haben Sie das gewünschte Modell gefunden? Lesen Sie andernfalls unseren Leitfaden, um herauszufinden, welches Modell das richtige für Sie ist.

5 Fragen vor dem Kauf

  • Warum ein Gartengewächshaus kaufen?
  • Was ist mein Bedürfnis?
  • Welche Kriterien zählen am meisten?
  • Wie hoch ist mein Budget?
  • Welches Modell wählen?

1. Warum ein Gartengewächshaus kaufen?

Es gibt viele Gründe, ein Gartengewächshaus zu kaufen. Ob an diesem Abend für den Garten oder eine Terrasse, um Pflanzen im Winter vor Kälte zu schützen oder um Pflanzen vor Tieren zu schützen und ganz einfach, um Tomaten zu pflanzen und besser mit Wärme zu versorgen.

CANOPIA von Palram – Hybrid-Gewächshaus aus Aluminium/Polycarbonat, grün, 370 cm x 185 cm

2. Was kostet ein Gartengewächshaus aus Polycarbonat?

Der Preis hängt direkt von der Größe und Qualität der Materialien ab. Gewächshäuser mit dünnen Polycarbonatplatten, ohne Sockel und mit kleinen Abmessungen sind billiger als große Gewächshäuser, mit einem besseren Glasaufhängesystem, einer besseren Qualität der Metallstruktur und größeren Abmessungen. Rechnen Sie mit 300 bis 600 Euro für Größen von 4 bis 9 m2.

3. Wie benutzt man ein Gartengewächshaus?

Ein Gartengewächshaus ist einfach zu bedienen, pflanzen Sie einfach Gemüse oder lagern Sie Topfpflanzen.

4. Wie wählt man ein Gartengewächshaus aus?

Es gibt viele Punkte zu beachten:

  • Basis bauen: Mit oder ohne Sockel, es ist ratsam sicherzustellen, dass das Gewächshaus einen Sockel enthält, wenn Sie es in einem Garten aufstellen möchten. Für die Installation auf einer Terrasse ist kein Sockel erforderlich.
  • Luftwiderstand: Wichtiger Punkt, das Gewächshaus muss den Winden in Ihrer Region standhalten (ob regelmäßiger oder jahreszeitlicher Wind).
  • Maße: Bodenflächen reichen von ca. 4 bis 8m2
  • Polycarbonat-Qualität: Die Dicke wirkt sich auf den Windwiderstand aus
  • Das Fensterbefestigungssystem: Ein Clipsystem ist günstiger, aber auch weniger windfest als ein Plattenschiebesystem ohne Clips.
  • Montagequalität: Einige Gewächshäuser haben Anweisungen auf Französisch, aber manchmal auf Deutsch oder in unverständlichem Französisch mit verwirrenden Bildern. Die Qualität des Handbuchs spiegelt oft die Qualität des Gewächshauses wider.
  • Windows: Zwischen 1, 2 oder 4 Dachfenstern, die Gewächshäuser sind nicht alle mit der gleichen Anzahl ausgestattet.
  • Preis: Der Preis hängt direkt von der Qualität der Materialien ab. Es ist ratsam, ein beträchtliches Budget einzuplanen, um unangenehme Überraschungen bei Wind zu vermeiden.

5. Welche Marke wählen?

Canopia ist unsere Lieblingsmarke, aber es gibt auch andere bekannte Marken im Internet wie Tectake und Deuba.

6. Welches Zubehör ist für ein Gartengewächshaus aus Polycarbonat zu beachten?

Es kann sich lohnen, Gartenquadrate oder Gartenquadrattische zu kaufen, wenn Sie lieber in der Höhe arbeiten.

7. Was sind die Unterschiede zwischen einem Polycarbonat- und einem Kunststoff-Gewächshaus?

Der Unterschied liegt in der äußeren Beschichtung. Gewächshäuser mit Polycarbonatfenstern sind transparent und lassen Tageslicht durch. Gewächshäuser aus Kunststofffolie lassen die Strahlen nicht durch und sehen weniger ästhetisch aus, sind aber flexibler bei starkem Wind.

Welches Polycarbonat-Gartengewächshaus soll man schließlich wählen?

Verlieren Sie sich nicht in Ihrer Wahl im Internet. Es gibt viel zu viele Modelle zur Auswahl. Wenn Sie möchten Wertsicher und den Winden angepasst, empfehlen wir das folgende Modell, das bei Amazon erhältlich ist.

CANOPIA Palram Hybrid-Gewächshaus – Wände aus durchsichtigem Polycarbonat – Dach aus durchscheinendem Polycarbonat, Aluminiumrahmen, Sockel inklusive – Grün
  • Bessere Bedingungen für bessere Ergebnisse - Bieten Sie Ihren Pflanzen die besten Bedingungen und bauen Sie Ihre eigenen Gurken, Tomaten oder anderes Gemüse und Blumen an.
  • Das Beste aus beiden Welten – Diffuses Sonnenlicht für optimales Pflanzenwachstum und kristallklare Seitenwände, um die Ergebnisse zu zeigen
  • Dach mit hohem Lichtschutz - 4 mm doppelwandige Polycarbonat-Dachplatten Blockiert bis zu 99,9 % UV-Strahlen und streut Sonnenlicht, wodurch das Risiko von...
  • Aluminiumrahmen - Robuster, rostbeständiger Aluminiumrahmen für lange Lebensdauer. Entlüftung, Dachrinnen und Sockel aus verzinktem Stahl inklusive.
  • 5 Jahre Herstellergarantie mit Kundendienst in französischer Sprache

 

de_DE