Beste Tauchhebepumpen (Entfernung von Schmutzwasser)

Die 5 (echten) besten Tauchhebepumpen (Schmutzwasserabsaugung)

Zweck: Entwässerung von Schwimmbecken, überfluteten Kellern, Teichen, Klärgruben, Brunnen…

Ob Entleerung eines Schwimmbeckens oder Überschwemmung, eine Sumpfpumpe ist es das empfohlene zeitsparende Werkzeug zum Entleeren und Ablassen von stehendem Schmutzwasser.

Es gibt viele Marken von Wasserhebepumpen und die Auswahl ist nicht einfach. Abhängig von Ihrem Budget und der Verwendung, die Sie daraus machen möchten, finden Sie hier unsere Auswahl an Rezensionen und Rezensionen, die Ihnen bei der Suche helfen sollen die beste Tauchwasserhebepumpe!

Die 3 meistverkauften Tauchkipppumpen dieser Woche


Schneller Überblick: Die 5 besten Tauchkipppumpen


Beste Schmutzwasser-Hebepumpen

1 – TIPP: Pumpe für häusliches Abwasserleckage

TIPP 30116 Maxima 300 IX Abwasser-Tauchpumpe aus Edelstahl

→ Siehe Preis

  • Abwasserpumpe: Dieses Modell ist eine der besten elektrischen Abwasser-Tauchpumpen, wenn man bedenkt, dass es eine der billigsten Schmutzwasser-Tauchpumpen auf dem Markt ist.
  • Motor zum Ablassen von Wasser: Es handelt sich um eine Pumpe mit Motor zum Entleeren von Schwimmbecken, Teichen, Gräben oder zum Bewegen aller Arten von Wasser, das Verunreinigungen enthalten kann. Bei Elektromotoren zum Entwässern würde ich darauf hinweisen, dass diese gekapselt sind und das Gehäuse komplett aus Edelstahl besteht.
  • Motorschutz Tauchwasserpumpe: Der Motor verfügt über einen „zusätzlichen“ thermischen Überlastschutz, um die Lebensdauer der Ausrüstung zu verbessern. Dank eines eingebauten Schwimmerschalters verfügt es auch über eine automatische Verbindung und Trennung.
Leistungen
  • Motorleistung: 700W
  • Durchfluss: 18.000 l/h
  • Maximale Tiefe: 7 Meter
  • max. Fremdkörpergröße: 30 mm
  • leicht: 6,9 kg
Nachteile
  • Stoppt die Evakuierung einige Zentimeter vor dem Ende

 


2 – Einhell: Die beste Abwasser-Tauchmotorpumpe

Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1340 G (1300 W, Förderhöhe 10 m, Stromkabel 10 m, Edelstahlgehäuse, Lieferung mit 6 m Kabel)

→ Siehe Preis

  • Schmutzwasserpumpe: Die Einhell Schmutzwasser-Tauchpumpe kann als Wasserpumpe für Keller, Gräben, Teiche und als Regenwasserpumpe verwendet werden.
  • Tauchpumpe für Schmutzwasser: Dieses Modell kann als Schmutzwasser-Tauchpumpe verwendet werden, solange wir es nicht tiefer als 5 Meter eintauchen.
  • Elektrische Wasserpumpe: Es funktioniert mit Strom, es benötigt einen 230V Netzanschluss.
  • Leistungsstarke Wasserpumpen: Der Motor bietet eine maximale Leistung von 1.300 W bei einem maximalen Durchfluss von 23.000 Litern pro Stunde und kann Fremdkörper bis zu 40 mm aufsaugen.
Leistungen
  • Motorleistung: 1300W
  • Durchfluss: 23.000 l/h
  • Maximale Tiefe: 5 Meter
  • max. Fremdkörpergröße: 30 mm
  • in verschiedenen Durchflussraten erhältlich
Nachteile
  • Entfernt kein Wasser, wenn es weniger als 20 cm tief ist

 


3 – Kärcher SP5: Schmutzwasser-Tauchpumpe

Kärcher SP5 Dual Ablaufpumpe 2 in 1 sauberes Wasser und schmutziges Wasser

→ Siehe Preis

  • Kärcher Wasserpumpe: Die Schmutzwasser-Tauchpumpe von Kärcher hat eine gute Leistung zum Ablassen von Wasser aus Teichen, Gärten, Schwimmbädern und kann auch als automatische Pumpe zum Ablassen von Wasser aus dem Keller verwendet werden.
  • Schmutz- und Reinwasserpumpe: Es ist eine Pumpe, die in der Lage ist, klares und sauberes Wasser, aber auch schmutziges Wasser zu betreiben, sodass sie in Brunnen verwendet werden kann, solange sie flach sind.
  • Tragbare Wasserpumpe: Aufgrund ihrer Größe ist sie ziemlich leicht und mit einem praktischen Griff ausgestattet, um sie von einem Ort zum anderen bewegen zu können, perfekt als Hauswasserpumpe, die jedes Problem lösen kann, das eine Wasserableitung erfordert.
Leistungen
  • Kann niedrige Wasserhöhe saugen (Wischmodus)
  • Motorleistung: 500W
  • Durchfluss: 9.500 l/h
  • Maximale Tiefe: 7 Meter
  • Maximale Fremdkörpergröße: 20 mm
  • leicht: 4,8 kg
Nachteile
  • in einen Eimer mit Wasser füllen müssen, wenn die anzusaugende Wasserhöhe zu gering ist

 


4 – Makita PF1110: Tauchwasserpumpe

MAKITA VAKUUMPUMPE MIT GEFÜLLTEM WASSER 1100 W - PF1110

→ Siehe Preis

  • Makita Tauchpumpe: Die Makita PF1110 Tauchwasserpumpe bietet eine hervorragende Leistung für alle Arten von Aufgaben, bei denen eine Schmutzwasserabsaugpumpe benötigt wird. Sie ist eine ideale Tauchwasserentnahmepumpe für Schwimmbäder, Teiche oder überflutete Keller.
  • Leistung der Wasserablaufpumpe: Dieses Modell verfügt über einen Absaugmotor mit 1.100 W und einer Durchflussmenge von 15.000 Litern Wasser pro Stunde.
    Es kann in einer Tiefe von bis zu 5 Metern platziert werden, mit einer maximalen Pumphöhe von 10 Metern und ist in der Lage, Partikel mit einem Durchmesser von bis zu 35 mm aufzunehmen.
Leistungen
  • Motorleistung: 1100W
  • Durchfluss: 15.000 l/h
  • Maximale Tiefe: 5 Meter
  • maximale Fremdkörpergröße: 35 mm
  • Geringes Gewicht: 7 kg
Nachteile
  • Zerbrechlichkeit von Kunststoffen (Griff, Absaugstutzen)

 


5 – Gardena: Entwässerungspumpe für Schmutzwasser

Gardena Abwasserpumpe 7500 Classic: Tauchpumpe, Förderleistung 7.500 l/h, Motor 340 W, Automatikbetrieb mit Schwimmerschalter, robust und zuverlässig (1795-20)

→ Siehe Preis

  • Tauchbilgenpumpe: Die Gardena Wasserpumpe zur Wasserentnahme ist eine automatische Tauchwasserpumpe mit einem System namens Aquasensor, das viel empfindlicher ist als die Bojen, die andere herkömmliche Pumpen enthalten.
    Es ist in der Lage zu erkennen, wenn der Wasserstand 70 mm überschreitet und zu starten.
  • Wassertiefenpumpe: Es kann bis zu einer Eintauchtiefe von 7 Metern betrieben werden, etwas mehr als der Marktdurchschnitt, der über 5 Metern liegt.
  • Lastschrift : Der Motor hat eine Leistung von 680 W und entwickelt eine Förderleistung von bis zu 13.000 Litern pro Stunde bei einer maximalen Hubhöhe von 9 Metern.
Leistungen
  • Motorleistung: 340W
  • Durchfluss: 7.500 l/h
  • Erhältlich in verschiedenen Durchflussraten
  • Maximale Tiefe: 7 Meter
  • maximale Fremdkörpergröße: 25 mm
  • Geringes Gewicht: 4,3 kg
Nachteile
  • Kein EIN/AUS-Schalter
  • Schalten Sie manuell aus, sobald das geladene Wasser geleert ist, da die verstopften Sensoren nicht erkennen, dass kein Wasser mehr vorhanden ist

 

Kaufratgeber: Wie wählt man eine Sumpfpumpe aus?

Haben Sie das gewünschte Modell gefunden? Lesen Sie andernfalls unseren Leitfaden, um herauszufinden, welches Modell das richtige für Sie ist.

5 Fragen vor dem Kauf

  • Warum eine Schmutzwasserpumpe kaufen?
  • Was ist mein Bedürfnis?
  • Welche Kriterien zählen am meisten?
  • Wie hoch ist mein Budget?
  • Welches Modell wählen?

1. Warum eine Sumpfpumpe kaufen?

Gegensätzlich zu herkömmliche Wasserpumpen , die Abwasserpumpe, wie der Name schon sagt, ist für die Absaugung von Abwasser ausgelegt. Es verfügt über mehr Leistung und eine spezialisierte Mechanik, um mit kontaminiertem Wasser oder anderen Arten von Flüssigkeiten richtig umzugehen, ohne dass die Gefahr besteht, dass es stecken bleibt.

Gardena Abwasserpumpe aquasensor 13000 Comfort: Tauchpumpe, Förderleistung 13000 l/h, Automatikbetrieb, leiser und wartungsfreier Motor, Universalanschluss (1799-20)

Wenn Sie eine Klärgrube haben, müssen Sie von Zeit zu Zeit die ordnungsgemäße Wartung durchführen und sie mit dieser speziellen Bilgenpumpe entleeren. Obwohl man sich auf ihn verlassen kann Durchführung von Entwässerungsarbeiten an Gräben, Dämmen, Teichen oder anderen Bereichen, die bestimmte Arten von festen Abfällen enthalten können. Die Schmutzwasserpumpe wurde entwickelt, um die harte Arbeit zu erledigen, die eine herkömmliche Pumpe nicht kann.

2. Wie viel kostet eine Sumpfpumpe?

Rechnen Sie je nach Modell mit 50 bis 300 Euro, das heißt, dass es je nach Abflussmenge, der Kapazität zur Ableitung von Schlamm, schmutzigem und belastetem Wasser sowie seiner Fertigungsqualität und Leistung variiert.

3. Wie benutzt man eine Schmutzwasserpumpe?

Die Schmutzwasserpumpe ist mit Filtern ausgestattet, die den Durchgang von festen Abfällen erleichtern oder helfen Sie, sie zu behandeln, um Schäden zu vermeiden. Bei Abwasser müssen Sie berücksichtigen, dass es Abfälle enthält, die eine herkömmliche Lenzpumpe nicht bewältigen könnte.
Wie es funktioniert, hängt von der Art der Abwasserpumpe ab, die Sie kaufen möchten, und von der Art der Arbeit, die Sie damit durchführen möchten. Die Filter, mit denen diese Pumpentypen ausgestattet sind, wurden entwickelt, um verschiedene Arten von Schmutz zu zerkleinern um die Pumparbeit zu erleichtern.

4. Wie wählt man eine gute Schmutzwasserpumpe?

Sobald wir wissen, was die Schmutzwasserpumpen und wie sie funktionieren , jetzt ist es an der Zeit zu wissen, was für eine Kaufentscheidung benötigt wird. Hier sind die Punkte, die Ihnen helfen werden Wählen Sie die Schmutzwasserpumpe, die Sie benötigen:

  • Pumpentyp je nach Art des zu fördernden Wassers
    Es gibt eine Vielzahl von Schmutzwasserarten, daher müssen Sie überlegen, welche für den Job am besten geeignet ist. Elektrische Abwasser-Tauchpumpen können Ihnen helfen, Probleme zu lösen, die durch Überschwemmungen verursacht werden, aber wenn Sie es mit einer Klärgrube zu tun haben, benötigen Sie eine Klärgruben-Wasserpumpe mit Zerhacker.
  • Nun Tiefe
    Klärgruben befinden sich gemäß Hygienemaßnahmen in einer durchschnittlichen Tiefe, wählen Sie also eine geeignete Pumpe. Die Tauchmotorpumpen für Abwasser arbeiten optimal, wenn sie gemäß den angegebenen Eigenschaften verwendet werden, was ihre Lebensdauer garantiert.
  • Leistung, Saugleistung
    Schmutzwasserpumpen haben im Allgemeinen eine höhere Leistung und eine größere Mundöffnung als solche, die zum Extrahieren von sauberem Wasser verwendet werden. Oberflächenboote sind im Allgemeinen weniger leistungsstark als Tauchboote und benötigen mehr Leistung, stattdessen sind Tauchboote wirtschaftlich, indem sie den erzeugten Druck als Vorteil nutzen.
  • Preise für Schmutzwasserpumpen
    Die Preise dieser Geräte unterliegen deren Qualität, aber keine Sorge, denn es handelt sich um Maschinen, die sich an jedes Budget anpassen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass Schmutzwasserpumpen im Allgemeinen leistungsfähiger und langlebiger sind als herkömmliche Pumpen.

5. Arten von Abwasserpumpen

Es schadet nicht, die zu kennen Arten von Abwasserpumpen, weil jedes spezielle Anwendungen und sein eigenes Betriebssystem hat. Die gängigsten Modelle sind:

  • Tauchpumpe
    für Abwasser Tauchmotorpumpen für Abwasser werden in dem Bereich eingetaucht, in dem die Kanalisationsarbeiten ausgeführt werden müssen, um zu funktionieren. Diese Pumpen sind durch einen hermetischen Verschluss geschützt und haben ein Rohr, das das Restwasser zu einem Mühlenfilter befördert.
  • Saugpumpen für Oberflächenwasser
    Anders als die Tauchpumpe für Schmutzwasser befindet sich diese für eine einfache Handhabung an der Oberfläche, mit einem Schlauch, der untergetaucht wird; Das Wasser wird durch den Schlauch geleitet, um die Schmutzwasser-Absaugpumpe zu erreichen, wo es am anderen Ende herausgepumpt wird.
  • Zerhackerpumpen für Klärgruben
    Obwohl wir die Schleiffilter erwähnt haben, mit denen die Elektropumpen für Abwasser ausgestattet sind, sind diese in Bezug auf die Leistung eine Ausnahme. Klärgrubenpumpen haben genug Pferdestärken, um anfallende Abfälle in eine Art Schlamm umzuwandeln, der zur späteren Entsorgung leicht transportiert werden kann.

6. Beste Marken für Schmutzwasserpumpen

Der Markt für Schmutzwasser-Tauchwasserpumpen ist nicht auf Sie beschränkt Sie werden daher verschiedene Häuser finden, die ihrer Herstellung gewidmet sind. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie diesen Markt nicht kennen, ich habe einen Leitfaden mit einem Top vorbereitet beste Marken von Schmutzwasserpumpen.
Vergessen Sie nicht, dass Sie durch die Wahl einer anerkannten Marke die Qualität und Lebensdauer Ihrer Ausrüstung sicherstellen. Bei einem so heiklen Thema wie schmutzigem Wasser möchten Sie nicht mit unbekannten Marken improvisieren, deren Ergebnisse nicht garantiert werden.
Mal sehen, was die besten Marken auf dem Markt sind:

  • Einhell Schmutzwasserpumpe
    Das in Spanien geborene Unternehmen ist ein Synonym für Langlebigkeit und Ergonomie auf dem Markt für Wasseraufbereitungsmaschinen. Seine Abwasserpumpen garantieren eine hohe Zuverlässigkeit, um diese Art von Arbeiten über einen langen Zeitraum auszuführen.
  • Kärcher Schmutzwasserpumpe
    Es ist ein Unternehmen, das von der Innovation seiner verschiedenen Produkte lebt, was es zu einem Synonym für Qualitätsgarantie gemacht hat. Kärcher Abwasser-Tauchmotorpumpen sind für Arbeiten mit hohen Anforderungen konzipiert und stehen für Vertrauen und Sicherheit.
  • Gardena Schmutzwasserpumpe
    Diese in Deutschland ansässige Marke hat sich im Laufe der Jahre zu einer der führenden Qualitätsoptionen für die Garten- und Hauspflege entwickelt. Die Vielseitigkeit der Wassergewinnungsmaschinen umfasst Tauch- und Oberflächenabwasserpumpen für den privaten und professionellen Gebrauch.

7. Was sind die Unterschiede zwischen einer eingetauchten Schmutzwasserpumpe und einer herkömmlichen Pumpe?

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Abwasserpumpe, die zum Evakuieren von flüssigem Wasser hergestellt wird und nicht unbedingt in Wasser eintauchbar ist, ermöglicht eine getauchte Abwasserpumpe den Betrieb unter Wasser. Es wird im Allgemeinen im Zusammenhang mit der Flutung von Kellern, Schräggaragen, Kriechkeller oder Brunnen verwendet, die mit Schlamm oder Laub und anderen Abfällen belastet sind.

Zu guter Letzt, welche Tauchpumpe soll man wählen?

Verlieren Sie sich nicht in Ihrer Wahl im Internet. Es gibt viel zu viele Modelle zur Auswahl. Wenn Sie möchten sicherer Wert und für den normalen Gebrauch geeignet, empfehlen wir das folgende Modell, das bei Amazon erhältlich ist.

Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1340 G (1300 W, Förderhöhe 10 m, Stromkabel 10 m, Edelstahlgehäuse, Lieferung mit 6 m Kabel)
  • Doppelte O-Ring-Dichtung für lange Lebensdauer
  • Tragegriff, Sauggehäuse und Motorgehäuse aus Edelstahl
  • Ober- und Unterkörper aus Gusseisen
  • Schlauchanschluss für 50,8 mm (2“) ca.
  • Schweben

 

de_DE