Die besten elektrischen Kettensägen

Die 5 (wirklich) besten Elektro-Kettensägen

Ziel: Äste schneiden oder beschneiden, Bäume fällen oder Baumstämme schneiden.

Egal, ob Äste, Sträucher oder Baumstämme geschnitten werden, eine kabelgebundene oder akkubetriebene Kettensäge ist es Das empfohlene Werkzeug für schöne Baumschnitte schnell und mit minimalem Wartungsaufwand.

Es gibt viele Marken von Kettensägen und es ist nicht einfach, sie zu finden. Abhängig von Ihrem Budget und dem Arbeitsaufwand finden Sie hier unsere Auswahl an Vergleichen und Bewertungen beste elektrische kettensäge!

Die 3 meistverkauften Elektro-Kettensägen dieser Woche


Schneller Überblick: Die 5 besten Elektro-Kettensägen


Die besten elektrischen Kettensägen

Oregon CS1500-2400

Oregon CS1500 – 230-V-Elektro-Kettensäge mit Selbstschärfung, 45-cm-Schiene, Leistung 2400 W

→ Siehe Preis

Die elektrische Kettensäge Oregon CS1500-2400 ist perfekt für den Heimgebrauch. Diese elektrische Kettensäge verfügt über ein Selbstschärfsystem, das die Kette in nur 3-5 Sekunden direkt schärfen kann.

Mit hoher Leistung leuchtet es einfach und schnell. Keine Notwendigkeit für Kraftstoff, da es mit Strom betrieben wird.

Es hat eine 45 cm lange Schiene und ein automatisches Schmiersystem, das sowohl die Kette als auch die Führungsschiene pflegt. Dank des Spannsystems ist kein zusätzliches Werkzeug zum Spannen der Kette erforderlich.

Leistungen

  • Ergonomisch
  • Reduzierter Lärm
  • Einfacher Start
  • Automatisches Schmiersystem
  • Vorhandensein des Kettenspannsystems

Nachteile

  • Das Gewicht dieses Geräts kann ein Problem für jemanden sein, der nicht weiß, wie man damit umgeht

 


BLACK+DECKER GKC3630LB-XJ Akku-Kettensäge

BLACK+DECKER 36V Akku-Kettensäge, 30cm Elektro-Kettensäge mit automatischer Schmierung, Schnitte bis Ø 23cm, werkzeugloser Kettenspanner, kein Akku, kein Ladegerät, GKC3630LB-XJ

→ Siehe Preis

Die Akku-Elektro-Kettensäge von BLACK+ Decker unterscheidet sich von anderen Elektro-Kettensägen durch ihre Schnittleistung von bis zu 23 cm und ihre lange Lebensdauer. Das liegt an der eingebauten Batterie. Letzterer ist in 90 Minuten vollständig aufgeladen und hat eine lange Akkulaufzeit.

Was seine Sicherheit betrifft, ist er auf dem Maximum. Es ist mit einem Powerlock und einem Bügelgriff mit Handschutz ausgestattet. Es ist außerdem mit einer Chromkette mit geringem Rückschlag ausgestattet, damit der Benutzer unter guten Bedingungen bequem arbeiten kann.

Leistungen

  • Gemütlich
  • Batterie Lithium-Ionen-Technologie
  • Sicher
  • Große Macht
  • Leistungskette

Nachteile

  • Bei großen Aufgaben fehlt etwas Kraft

 


Makita UC3541A

Makita KETTENSÄGE 1800 W 35 CM - UC3541A

→ Siehe Preis

Handliche und wartungsfreundliche Kettensäge. Kettenspannung und Kettenwechsel können werkzeuglos eingestellt werden. Die Ölpumpe ist mit einem einstellbaren Durchfluss renoviert. Neben dem Vorhandensein einer großen Kontrollöffnung zur Überwachung des Ölstands ist sie mit einer Zahnkette ausgestattet, die stark genug ist, um einen perfekten Halt im zu schneidenden Material zu ermöglichen.

Leistungen

  • Leicht zu pflegen
  • Guter Halt
  • Kettenwechsel ohne Werkzeug möglich
  • Gute Ölpumpe mit einstellbarem Durchfluss
  • Kette mit kräftigen Zähnen

Nachteile

  • Kettenspannung nach jedem Gebrauch wieder herstellen

 


TECCPO FR-TACSO1G

Elektrische Kettensäge mit 2400 W, leistungsstarke TECCPO-Kettensäge, 40 cm lange Oregon-Kette, doppelter Sicherheitsschalter, halbautomatische Schmierung, manuelle und Trägheitsbremse zum Schneiden von Holz – TACS01G

→ Siehe Preis

Diese Kettensäge ist dank ihrer Leistung von 2400 W ziemlich leistungsstark. Für mehr Sicherheit ist sie mit einem doppelten Sicherheitsschalter und einer manuellen mechanischen Bremse ausgestattet, um bei Bedarf zu bremsen. Die Kette ist sehr wartungsarm und erzeugt einen glatten Schnitt, während sie lange scharf bleibt.

Die Ölpumpe ist regelbar und sorgt für eine konstante Schmierung der Kette und der Führungsschiene. Diese Kettensäge ist zum Fällen von Bäumen geeignet.

Leistungen

  • Hochleistungsmotor
  • Werkzeugloses Spannsystem
  • Automatischer Öler
  • Ergonomisch
  • Manuelle mechanische Bremse

Nachteile

  • Hoher Preis

 


Ryobi OCS1830: Akku-Elektro-Kettensäge

RYOBI – 18 V ONE+ schnurloser batteriebetriebener bürstenloser Elektro-Kettensägenmotor – 30 cm Führung – Normaler und häuslicher Gebrauch, kleiner Schnitt, Brennholzfluss – OCS1830

→ Siehe Preis

Diese akkubetriebene Elektro-Kettensäge verfügt über ein automatisches Kettenspanner-, Ketten- und Kettenschmiersystem, das die Wartung der Maschine erleichtert. Dank der schnellen Kettenbremse wird die Sicherheit erhöht. Das Spannen des Kettenspanners erfolgt ohne Werkzeug.

Leistungen

  • Automatische Ketten- und Kettenspannerschmierung
  • Bürstenloser Motor mit optimaler Laufzeit und Leistung
  • Automatische Kettenschmierung
  • Ergonomisch
  • Guter Halt

Nachteile

  • Nicht für schwere Arbeiten geeignet

 

Kaufratgeber: Wie wählt man eine elektrische Kettensäge aus?

Bevor Sie sich für eine elektrische Kettensäge entscheiden, müssen Sie ihre Eigenschaften, ihren Wert und ihre Verwendung berücksichtigen. Ganz zu schweigen von den besten Marken, die es zu berücksichtigen gilt.

Warum eine elektrische Kettensäge kaufen?

Die elektrische Kettensäge ist viel praktischer und handlicher als andere Kettensägenmodelle. Es ist leichter und weniger sperrig. Seine einfache Handhabung macht die Aufgabe weniger gefährlich.

Hinter dem Einsatz der Elektro-Kettensäge steckt auch ein ökologischer Grund, der die Anhänger der Ökologie ansprechen dürfte. Tatsächlich setzt der Elektromotor im Gegensatz zur Wärmekraftmaschine kein CO2 frei und verschmutzt daher nicht. Außerdem macht es nicht so viel Lärm wie eine benzinbetriebene Kettensäge.

Was kostet eine elektrische Kettensäge?

Der Preis für eine Elektro-Kettensäge guter Qualität bewegt sich oft zwischen 100 und 300 Euro. Es gibt jedoch elektrische Kettensägen, die mit Batterien betrieben werden. Diese Motorsägenmodelle können über 200 Euro kosten.

Wie benutzt man eine elektrische Kettensäge?

Um eine elektrische Kettensäge richtig zu verwenden, müssen Sie einige Schritte befolgen:

Haben Sie die richtige Ausrüstung

Für zusätzliche Sicherheit wird empfohlen, Schutzausrüstung wie schnittfeste Hosen und Leggings zu tragen. Sicherheitsschuhe mit verstärkter und nietenbesetzter Spitze. Ein Helm mit Mesh-Visier, Handschuhen und Schutzbrille.

Machen Sie einige Kontrollen

Sie müssen prüfen, ob der Ölstand ausreichend ist, prüfen Sie, ob nach dem Einschalten der Kettensäge ein paar Öltröpfchen die Sägeblattwelle füllen.

Wie wählt man eine elektrische Kettensäge aus?

Bevor Sie sich für Ihre elektrische Kettensäge entscheiden, ist es wichtig, bestimmte Auswahlkriterien berücksichtigen zu können, darunter:

Für die Holzart, die Sie schneiden müssen, müssen Sie eine geeignete Kettensäge für leicht zu schneidende Harthölzer und eine Art Kettensäge für Harthölzer und Weichhölzer haben.

Die besten elektrischen Kettensägen

  • Ergonomie

Hinsichtlich der Ergonomie sollten Sie eine Elektro-Kettensäge mit einem bequemen Griff, einem einigermaßen erträglichen Gewicht und einem Anti-Vibrationssystem wählen.

  • Verkabelt oder kabellos

Wichtiger Punkt, ziehen Sie es vor, eine kabelgebundene Kettensäge an das Stromnetz anzuschließen und nie leer zu laufen, sondern auf eine Verlängerungssteckdose angewiesen zu sein?

Oder bevorzugen Sie es, die Bewegungsfreiheit zu bewahren, während Sie leichter als eine thermische Kettensäge sind, aber mit der Einschränkung, eine begrenzte Autonomie zu haben?

Wenn Sie vorhaben, Hunderte von Stämmen für den Winter zu fällen, ist es besser, ein Kabel zu haben, andernfalls kann ein Kabellos ausreichen.

  • Der Preis

Der Preis der elektrischen Kettensäge hängt auch von ihrer Marke und ihren Eigenschaften ab. Dennoch gilt es, für ein Einstiegsmodell zwischen 90 und 100 Euro, für ein Mittelklassemodell zwischen 100 und 200 Euro und für ein High-End-Modell 200 bis über 300 Euro einzuplanen.

Viele weitere Kriterien müssen berücksichtigt werden, darunter:

  • Verwendung
  • Die Art der Kette
  • Schnittlänge
  • Lebensmittel

Welche Marke der Elektro-Kettensäge soll man wählen?

Es gibt bestimmte Marken, die für Garten- und Heimwerkerprodukte wie elektrische Kettensägen unverzichtbar sind. Hier ist eine Liste dieser verschiedenen Marken:

  • Ryobi
  • Schwarz+Decker
  • Einhell
  • Oregon
  • Bosch

Welches Zubehör ist bei einer Elektro-Kettensäge zu beachten?

Es gibt wesentliches Zubehör, das bei der Verwendung einer elektrischen Kettensäge vorhanden sein muss, um ihre Wartung sicherzustellen, und zwar:

  • Eine Dose Kettenöl zum Schmieren der Kette
  • Eine runde Feile zum Schärfen von Kettenzähnen
  • Eine Flachfeile zum Schleifen der Kette
  • Ein Kettenspannwerkzeug für die Wartung der Führungsschiene.
  • Was sind die Unterschiede zwischen einer Elektro-Kettensäge und einem Hochentaster?

Der Hochentaster ermöglicht es, die hohen Äste eines Baumes zu erreichen, ohne darauf klettern zu müssen. Während die elektrische Kettensäge am häufigsten verwendet wird, um Bäume oder alles, was in Reichweite ist, zu fällen.

de_DE