Beste stichsägen

Die 5 (wirklich) beste Stichsägen

Ziel: Machen Sie schöne Schnitte in Holz, Spanplatten oder anderem.

Ob Ausschnitte für einen Parkettboden, zum Schneiden eines Brettes, für eine Arbeitsplatte oder PVC-Rohre, die Stichsäge ist es das empfohlene Werkzeug für schöne saubere, saubere und präzise Schnitte.

Es gibt viele Marken von Stichsägen und es ist nicht einfach, den Unterschied zwischen mehreren Modellen zu erkennen. Abhängig von Ihrem Budget und der beabsichtigten Verwendung finden Sie hier unsere Auswahl an Rezensionen und Rezensionen, die Ihnen bei der Suche helfen sollen beste stichsägen!

Die 5 meistverkauften stichsägen dieser Woche


Schneller Überblick: Die 5 besten stichsägen


Beste stichsägen

SCHWARZES DECKER KS901SEK-QS 620W

BLACK+DECKER KS901SEK-QS Akku-Pendelstichsäge – Holz: 90 mm – Stahl: 8 mm – 3000 Crs/min – 1 Führungsblatt und 1 Holzblatt – Lieferung im Karton 620 W, 18 V, Orange,

→ Siehe Preis

Die Black Decker KS901SEK-QS Stichsäge verfügt über eine Leistung von 620 W, mit der sie verschiedene Arten von Arbeiten ausführen kann. Wenn Sie diese Säge verwenden, müssen Sie in Ruhe arbeiten, denn ihre sehr starke Klinge und ihre einstellbare Schnittgeschwindigkeit werden Ihnen bei der Ausführung der verschiedenen Aufgaben, die Sie erledigen müssen, von großem Nutzen sein.

In der Regel für klassische Heimwerkerarbeiten verwendet, ist dieses Zubehör einfach zu handhaben und sehr praktisch.

Leistungen

  • Einfach zu verwenden
  • Gute Leistung
  • Handlich und praktisch

Unannehmlichkeit  

  • Geringe Schnittleistung  

 


Metabo 601100000 STE100 710W

METABO 601100000 STE100 Quick Stichsäge 710W 100mm, Mehrfarbig

→ Siehe Preis

Mit einer Leistung von 710 W ermöglicht Ihnen die Stichsäge der Marke Metabo auch großflächige Schneidearbeiten ohne großen Aufwand. Da es kompakt ist, wird es für Sie sehr einfach sein, dieses Zubehör zu handhaben.

Die Klingen dieses Geräts sind sehr scharf, um Ihnen das Schneiden von Materialien zu erleichtern. In puncto Effizienz müssen Sie sich keine Sorgen machen. Hier haben Sie ein Zubehör, das Ihnen sowohl bei kleinen Aufgaben als auch bei der Arbeit auf Baustellen helfen kann. Sowohl Einzelpersonen als auch Heimwerker können dieses Instrument bedenkenlos verwenden.

Leistungen

  • Einfach zu manipulieren
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Schnittpräzision
  • Kompakt

Unannehmlichkeit

  • Es fehlt eine Aufbewahrungsbox

 


DeWalt DW331K-QS701W

DEWALT – Stichsäge mit 230-V-Griff – DW331K-QS – Elektrosäge mit Tragekoffer – 45°-Blattneigung – 24-Zahn-Hartmetallsägeblatt – Leerlaufdrehzahl 800–3100 U/min – 701W

→ Siehe Preis

Die Marke DeWalt ist bekannt für ihre hervorragende Verarbeitung, wenn es um Heimwerkerzubehör und Ähnliches geht. Zur Stichsäge DW331K-Qs muss gesagt werden, dass es sich auch um ein hochwertiges Zubehör handelt.

Mit einer Motorleistung von 701 Watt wird Ihnen dieses Gerät nützlich sein, um schnell die robustesten Materialien zu schneiden. Sein ergonomischer Griff bietet Ihnen den Komfort, den Sie für präzise Schnitte benötigen. Es ist einfach zu bedienen und leicht zu warten.

Leistungen

  • Robustes Gerät
  • Ergonomischer Griff
  • Benutzerfreundlichkeit

Unannehmlichkeit 

  • etwas schwer

 


Makita 4351FCTJ 720W

Makita 4351FCTJ Pendelstichsäge 135 mm, mit LED, 720 W, Schwarz/Grün/Silber

→ Siehe Preis

In puncto Design und Effizienz ist dieses Gerät der Marke Makita da. Diese Stichsäge ist relativ effizient, leistungsstark und sehr robust. Mit der Makita 4351FCTJ Stichsäge können Sie Schnitte mit beispielloser Schärfe und Präzision ausführen. Mit einer Leistung von 720 Watt kann ihr kein Material widerstehen. Sein Griff wird durch seinen ergonomischen Griff erleichtert.

Anders als bei einigen Stichsägemodellen, bei denen die Vibrationen enorm sind, erhöht sich hier Ihr Komfort um das Zehnfache, einfach weil die Stöße während des Gebrauchs geringer sind (integriertes Anti-Vibrationssystem).

Leistungen

  • Bequem zu bedienen
  • Ergonomischer Griff
  • Robust
  • Effizient
  • Angesehene Marke

Unannehmlichkeit

  • Hoher Kaufpreis

 


Festool TRION PSC 420 HPC 4.0

 FESTOOL Akku-Stichsäge CARVEX PSC 420 EBI-Plus - Mit Akku 18V 4,0 Ah und Ladegerät - 576525

→ Siehe Preis

Die Stichsäge der Marke Festool gehört zu den High-End-Werkzeugen, die meist von erfahrenen Heimwerker- oder Renovierungsprofis verwendet werden. Für präzise Schnitte gibt es kein besseres Werkzeug. Mit hoher Leistung profitiert er von der dreifachen Messerführung und ist kurventauglich. Außerdem ist es bequem und einfach zu handhaben. In puncto Sicherheit gibt es bei dieser Maschine nichts zu sagen.

Leistungen

  • Gerade und geschwungene Schnitte
  • Komfort im Gebrauch
  • Kabellos, einfach zu handhaben
  • Mächtig

Unannehmlichkeit 

  • Der Preis ist nicht für alle Budgets zugänglich

 

Kaufratgeber: Wie wählt man eine Stichsäge aus?

Warum eine Stichsäge kaufen?

Ob Amateur oder Profi, um Heimwerken zu können, ist es wichtig, einige Zubehörteile zu haben, einschließlich der Stichsäge. Dieses Gerät ist ausschließlich zum Schneiden von Materialien aller Art bestimmt. Ob Bretter, Kunststoff, Holzplatten oder sogar Aluminiummetalle, einer Stichsäge bleibt nichts erspart.

Was kostet eine Stichsäge?

Stichsägen gibt es in allen Sortimenten und damit auch in allen Preisen. Der Preis für Einsteiger-Stichsägen variiert zwischen 50 und 100 Euro. In Bezug auf Mittelklasse und High-End müssen Sie zwischen 150 Euro und mehr als 300 Euro einplanen.

Wie benutzt man eine Stichsäge?

Bevor Sie Ihre Stichsäge verwenden, denken Sie daran, die Möbel und den Boden vor dem vom Gerät abgegebenen Staub zu schützen. Wählen Sie Ihre Klingen sorgfältig aus, da sie zu der Art des Materials passen müssen, das Sie schneiden möchten. Bereiten Sie dann das betreffende Material oder Teil vor, indem Sie die zu schneidenden Bereiche markieren.

Der Zuschnitt erfolgt in wenigen einfachen Schritten. Legen Sie das Blatt in die Mitte der Schnittfuge und lassen Sie die Stichsäge mit minimaler Geschwindigkeit laufen, wenn Sie ein Anfänger sind. Machen Sie eine kleine Kerbe, damit Sie den Schnitt leicht machen können. Erhöhen Sie allmählich die Geschwindigkeit und schneiden Sie Ihr Material entlang der Markierungen.

Wie wählt man ein stichsägen aus?

Um eine kluge Wahl zu treffen, müssen bestimmte Kriterien berücksichtigt werden. In Bezug auf Stichsägen ist es wichtig, mehrere Kriterien zu berücksichtigen, um eine ausgezeichnete Wahl zu treffen, wie zum Beispiel:

Beste stichsägen

  • Die Macht

Die Leistung einer klassischen Stichsäge variiert zwischen 300 und 750 Watt. Bevorzugen Sie für Heimwerkerarbeiten eine Stichsäge mit einer Leistung von rund 400 Watt. Wenn Sie umfangreiche Arbeiten ausführen, sollten Sie ein Stichsägenmodell mit mindestens einer Leistung von mindestens 500 Watt wählen.

Zusätzlich zu diesen Kriterien können wir Ihren Verwendungszweck und die Art der Stichsäge hinzufügen:

– Geringe Schnittstärke (weniger als 5 cm): 350 Watt
-Durchschnittliche Schnittstärke (5 bis 7 cm): 400 bis 600 Watt
-Dicke Materialien (8 cm oder mehr): 650 bis 750 Watt

  • Klingengeschwindigkeit

Ein Antrieb mit variabler Geschwindigkeit ist bei einer Stichsäge unerlässlich, wenn Sie dichte, dicke und harte Materialien schneiden müssen. Anschließend können Sie die Schnittgeschwindigkeit für ein einwandfreies Ergebnis anpassen. Die meisten Modelle sind mit drehzahlgeregelten Antrieben ausgestattet, mit Ausnahme der Einstiegsmodelle.

  • Die Schneidanleitung

Zwei Optionen: Parallelführung und Laserführung. Sie ermöglichen es Ihnen in beiden Fällen, Sie beim Schneiden zu führen und gerade Linien zu zeichnen.

Die Parallelführung wird an der Basis der Stichsäge befestigt und ermöglicht Ihnen einen geraden Schnitt parallel zur Kante Ihres Bretts. Diese Option ist interessant, wenn Sie Bretter gleicher Länge schneiden müssen.

Das Lasersystem zeichnet mit einem Lichtstrahl eine gerade Linie und führt so den Schnitt.

  • Die Größe und das Gewicht des stichsägen

Da es sich um ein leicht zu transportierendes Gerät handelt, ist es wichtig, seine Größe und sein Gewicht zu berücksichtigen. Je leichter und kompakter Ihr Instrument ist, desto einfacher ist es zu handhaben. Es liegt an Ihnen, die Wahl zu treffen, die in dieser Hinsicht am besten zu Ihren Vorlieben passt.

  • Verkabelt oder kabellos

Wähle ein Akku Stichsäge ermöglicht eine gewisse Wendigkeit. Wenn Sie jedoch planen, es mehrere Stunden hintereinander zu verwenden, sind Sie auf den Akkubetrieb beschränkt.

Sie werden kein Problem der Autonomie mit einer kabelgebundenen Stichsäge haben, die es Ihnen ermöglicht, ohne Zeitbegrenzung zu arbeiten, aber Sie werden nicht die gleiche Manövrierfähigkeit der Bewegung haben.

Welche Stichsägemarke soll man wählen?

Eine optimale Auswahl ist auch möglich, indem die besten Marken berücksichtigt werden, die solches Zubehör herstellen. In Bezug auf Stichsägen ist zu beachten, dass die besten Marken, die den Herstellungsstandards entsprechen, folgende sind:

  • Bosch
  • Metabo,
  • Dewalt,
  • Black&Decker
  • Makita
  • Ryobi

Welches Zubehör ist bei einer Stichsäge zu beachten?

Weiteres Zubehör für eine Stichsäge sind:

  • Basisschutz (Handschuhe, Brille)
  • Splitterschutz
  • Zusätzliche Batterie, wenn drahtlos
  • Verlängerung falls verdrahtet
  • Etabliert

Unterschied zwischen einer Stichsäge und einer Kreissäge

Mit einer Stichsäge sind die Schnitte sauber und es sind auch Rundschnitte möglich. Es ist für Dicken im Allgemeinen unter 10 cm geeignet.

Die Stichsäge eignet sich zum Schneiden von Holz, aber auch Kunststoff, ganz zu schweigen von Keramikfliesen oder Kacheln und bestimmten Metallen. Beachten Sie auch, dass es in beiden Fällen verkabelt sein kann oder nicht.

Im Vergleich zur Stichsäge kann die Kreissäge nur Schnitte schneiden. Es hat ein Kreisblatt, das eine Stichsäge an Kraft weit übertrifft. Es ist in der Lage, alle Arten von Materialien zu schneiden, selbst die widerstandsfähigsten und dicksten.

de_DE